Patrick Oliver Hewer - Schokoladenrezepte - Mythos Schokolade

Zurück

Aprikosen- Cookies

150g Butter 220g Zucker 1 Ei 1 TL Vanillezucker 2 EL Milch 150g getrocknete Aprikosen 220g Mehl 140g Haferflocken 1 Prise Salz 1 TL Backpulver 150g Zucker 2 EL Ahornsirup
Personen: 50Zubereitungszeit in Minuten: 60 Zutatenliste: 150g Butter220g Zucker1 Ei1 TL Vanillezucker2 EL Milch150g getrocknete Aprikosen220g Mehl140g Haferflocken1 Prise Salz1 TL Backpulver150g Zucker2 EL Ahornsirup    Zubereitung: Aprikosen- Cookies Heizen Sie den Ofen auf 100 °C vor.Danach Butter und Zucker schaumig rühren, Ei und Vanillezucker und Milch dazugeben und vermischen.Nun die Aprikosen in kleine Würfel schneiden und unterheben. Mehl, Haferflocken, Salz und Backpulver dazugeben und den Teig gut verkneten. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und darauf setzen Sie walnussgroße Häufchen.Dann das Blech in den Ofen schieben und 20 Minuten bei 180°C backen lassen.Nun bereiten Sie die Glasur vor: 150g Zucker in einem Topf karamellisieren, den Sirup dazugeben, etwas einkochen lassen und auf die Kekse geben.Aprikosen- Cookies ist nicht nur eine Nachspeise, sondern auch eine kleine Süßigkeit für zwischendurch.  » ganzen Artikel lesen